RSS Feed

Spätestens seit Rihanna sind feuerrote Haare  voll im Trend. Zwar ist nicht jeder so mutig, sich die Mähne gleich rot zu färben, allerdings ist eine solche Aktion auch nicht gerade gesund. Hat man nicht gerade von Natur aus blonde – oder zumindest ansatzweise helle Haare – müssen die Haare vorher mit einem schädlichen Farbentzug aufgehellt werden, damit das Haar die rote Farbe überhaupt erst annehmen kann. Vor allem wenn die Haare noch von vorherigen Färbungen vorbelastet sind und Farbpigmente mit der Blondierung erst beseitigt werden müssen, ist die Behandlung besonders schädlich.

Hat man sich als stilbewusster und mutiger Rotfan aber erst einmal für das Abenteuer rote Haare entschieden, gibt es kein Zurück mehr. Ist die Blondierung einmal aufgelegt und 40 Minuten (bei vorher braun gefärbten Haaren) eingezogen, sieht man für einen Moment einer merkwürdig barbiehaften Gestalt ins Gesicht, bevor es endlich an das rote Haare färben geht.

© by delirious

Ca. 3 Stunden dauert die Prozedur insgesamt, lohnt sich aber gewaltig. Feuerrote Haare sind einzigartig, so gar nicht Mainstream und einfach total modern. Dazu kombinieren lassen sich hervorragend alle Rottöne, die sich nicht mit der eigenen Haarfarbe beißen. Dies können T-Shirts und Tops mit Rot-Akzenten oder alles von High-Heels über Handtaschen bis hin zu passendem Nagellack sein (zB. Heartbeat von P2).

Einen kleinen Haken haben feuerrote Haare allerdings: Die Farbe hält nicht! Diese wäscht sich bei jeder Haarwäsche ein bisschen aus und muss daher nach jedem Waschen durch eine farbauffrischende Haarkur wie der “firered”von Glynt wieder zugeführt werden. Einfach nach dem Waschen einkämmen, 12 Minuten einwirken lassen und auswaschen. Aufwändig aber lohnenswert. Denn welcher Rotfan will schon rosane Haare? Richtig, keiner.

Ich persönlich bin sehr zufrieden mit meinen feuerroten Haaren und nehme den Aufwand gerne in Kauf. Auch wenn die Haare durch das Färben sehr trocken geworden sind, wandle ich seitdem als stylisches lebendes Gesamtkunstwerk durch die Gegend und habe die roten Haare bisher keinen Tag bereut.

Fazit: Für mutige Stylingfans absolut zu empfehlen! Me gusta! :)

 


1 Kommentar »

  1. [...] habe ich es getan. Und zwar nicht nur rot, sondern feuerrot! Passender Nagellack und Schminke ist dazu auch schon vorhanden. Sieht bombe aus und macht [...]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

  • Join the delirious journey
      bloglovin
  • Letzte Beiträge
  • Letzte Kommentare
  • Kategorien
  • Archive
  • Schlagwörter
  • Kalender
    Juli 2017
    M D M D F S S
    « Mai    
     12
    3456789
    10111213141516
    17181920212223
    24252627282930
    31  
  • Translate this Website EnglishFrenchGermanItalianPortugueseRussianSpanish
  • Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Paperblog :Die besten Artikel aus Blogs BloggerAlarm Topliste BloggerAlarm Topliste

    kostenloser Counter

    Blogger Topliste Hier gehts zur Topliste