RSS Feed

Auch wenn es mir schwer fällt in Mannheim das Wort Clubbing zu verwenden, so kann man das Koi (hätte es einen anderen Standort) als durchaus passend dafür bezeichnen. Sehr schöne Einrichtung auf zwei Areas, dunkelblaue Samtsofas im Erdgeschoss, gemütliche Tanzfläche im Untergeschoss. Das Ganze im klassischen dunkelrot gehalten, einige Spiegel und die typischen Glitzer-, Glas- und Kristallelemente die natürlich in keinem Club fehlen dürfen.

Die Musik ist tagesabhängig, Donnerstags gibt es für die Ladies süßen Likör für lau an der Bar. Klarer Fall: Donnerstag ist Koi Tag!

via weheartit.com

Auch heute. Der erste Donnerstag in Mannheim muss ein klassischer sein. Zu Hause bleiben wäre fatal, wäre doch der Schmerz über den ersten verpassen Pacha-Besuch, der in München nun die nächsten drei Monate ohne meine Stöckeligkeit stattfindet, nur halb so gut zu verkraften. Auch wenn die High Heels hier nur max. 8 cm hoch getragen werden, so kann man doch genauso viel Spaß haben! Rede ich mir ein. Nein es ist so! Alles wie zu Hause: Schlafmangel? Check! Viermal die Woche weggehen? Check! Laute Musik und gut gelaunte Leute? Check!

Das einzige was schlimmer ist: Der nächste Tag. Müdigkeit in Vorlesungen bedeutet stundenlanges zuhören und nichts als zuhören. Der faszinierende Effekt in dem sich Dozenten auf einmal wie die besten Gute-Nacht-Geschichtenerzähler anhören und man sich in diesem Moment keine schönere Erzählstimme vorstellen kann. Erfassung des Inhalts? Fehlanzeige. Kopf auf dem Tisch? Fast…wenn beide Hände nachgeben auf denen er mit letzter Kraft gestützt wird.

Deswegen lieber vernünftig werden? Fuck it, I´m young! ;)

Also wird es nun wieder Zeit sich mit den üblichen Verdächtigen auf einen Einstimmungs-Drink in einem gut ausgesuchten Wohnzimmer zusammenzufinden um anschließend gemeinsam in einer Riesengruppe das Koi zu stürmen.

Wir sind wieder da. Die Ruhe ist vorbei!

 


1 Kommentar »

  1. [...] Das Koi in Mannheim, mittlerweile zur Stammlocation geworden, war für ein erfolgreiches Besiegen der erwähnten Riesenbären natürlich bestens geeignet. In diesem fand sich also  besagte Siegergemeinschaft am letzten Klausurentag ein, um das Semester bei einer Menge Bass in edler Location abzuschließen. Meine Wenigkeit – die es das erste Mal nach der letzten Klausur auch in Mannheim zum Feiern gehalten hat- freute sich natürlich besonders darauf! [...]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

  • Join the delirious journey
      bloglovin
  • Letzte Beiträge
  • Letzte Kommentare
  • Kategorien
  • Archive
  • Schlagwörter
  • Kalender
    Oktober 2017
    M D M D F S S
    « Mai    
     1
    2345678
    9101112131415
    16171819202122
    23242526272829
    3031  
  • Translate this Website EnglishFrenchGermanItalianPortugueseRussianSpanish
  • Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Paperblog :Die besten Artikel aus Blogs BloggerAlarm Topliste BloggerAlarm Topliste

    kostenloser Counter

    Blogger Topliste Hier gehts zur Topliste